de en

PinOG


This_is_the_EMSv1-page_at_www.pinog.at_-_your_partner_for_hardware-software_Softwaredevelopment_and_E-Commerce:

Das PinOG EMSv1 Energie Management System

steigert die Effizienz der PV-Anlage um über 90%








Made in Austria


  • Das PinOG EMSv1
  • Die Herausforderung
  • Anwendungsbeispiele
  • Hardware Aufbau
  • Vorteile
  • Download
  • FAQ's

Das innovative Das PinOG EMSv1 Energie Management System für die optimale Verwaltung der Energie von PV-Anlagen (Photovoltaikanlage)

Das PinOG EMSv1 lässt sich direkt am Gerät gemäß Ihren Bedürfnissen, so parametrieren, dass durch eine optimale Verwaltung der Energie von der PV-Anlage diese nicht ins Netz zurückgespeist wird, sondern es werden je nach Einstellung verschieden Verbraucher geschalten. Für jeden Ausgangskanal können unabhängig voneinander die Ein- bzw. Ausschaltschwelle, der Minimal-Verbrauch und die Minimal-Laufzeiten eingestellt werden.


  dEffizenzsteigerung Ihrer Anlage              dEinfache Installation           dKosteneinsparung
PinOG-EMSv1-Basismodul

PinOG-EMSv1
-kW +kW


Herausforderung bei PV Anlagen


✘ Ihre PV-Anlage erzeugt das gesamte Jahr über zu Tageszeiten mit optimalem Sonneneinstrahlwinkel, bei Sonnenhochstand und unter anderen günstigen Bedingungen viel mehr Energie, als die Verbraucheranlage momentan benötigt.


✘ Die Anschaffungskosten für zusätzliche Speicher für diese überschüssige Energie sind jedoch sehr hoch. Außerdem müssen derartige Speicher gewartet werden, wodurch wiederum neue Kosten entstehen.



✘ Deshalb bleibt nur die nicht besonders lukrative Zurückspeisung ins Netz.


Anwendungsgebiete (Auszug)

Anwendungsgebiete bild Das PinOG EMSv1 kann als Erweiterung zu Ihrer PV-Anlage folgende Aufgaben erfüllen:


✓ Automatisches Ein-/ Ausschalten verschiedener Verbraucher zu den Spitzenzeiten

✓ Automatisches Aktivieren von Klimaanlagen und auch Heizungen

✓ Spezielle Leistungsverwaltung für z.B.: Wasserspeicher (Boiler, Wärmepumpe, etc.)

✓ Eingabe eines Minimalverbrauchs pro Tag, somit können auch tägliche Abläufe, wie etwa eine Umlaufaufpumpe für Ihren Pool, gesteuert werden.

✓ Ansteuern verschiedener Pumpen

✓ Ansteuern von Elektrospeicher-, Wasserspeicher- und Photovoltaikspeichersysteme

✓ Versorgung für die Ladestation Ihres Elektrofahrzeuges

✓ Starkstrom- bzw. Dreiphasen-Verbraucher oder auch Steuersignale können vom PinOG EMSv1 verarbeitet werden (z.B.: Pumpen oder Verbraucher mit Handbetrieb)

PinOG Hardware Aufbau

PinOG EMSv1 Online Präsentation

Vier Ausgangskanäle:

Das PinOG EMSv1 verfügt über vier individuell einstellbare Ausgangskanäle.

Leistungsschwellen:

Es gibt für jeden Ausgangskanal separat einstellbare Leistungsschwellen, d.h. Höhen, ab denen ein Verbraucher aktiviert bzw. deaktiviert werden soll. So wird, je nach Höhe der "überschüssigen" Energie, ein Verbraucher geschaltet. Die Ausgänge sind der numerisch aufsteigend priorisiert:

Schalt-Priorisierung: Kanal 1 (Ausgang1) hat Vorrang gegenüber 2, 3 und 4. Das bedeutet, dass aufsteigend nach Kanalnummer eine logische Priorisierung ihr Gesamt System optimal den "Überschuss" verwaltet. In Berücksichtigung von Laufzeitsperren ("BleibAnZeit" und Laufzeit auf 24 Stunden).
Ein Beispiel: In der Tabelle werden die ersten zwei Ausgangs-Kanäle berücksichtig (Kanal 1 und Kanal 2) berücksichtigt, damit eine Erklärungsbasis für die Schalt-Priorisierung zur Verfügung steht. Der Wert in der Spalte PV-Anlage repräsentiert die "Überschüssige Energie" und die Spalte Netz die Leistungskompensation.

Schaltprio-Bild

BleibAnZeit:

Ein Verbraucher, der eine minimale Laufzeit benötigt - wie etwa ein Geschirrspüler oder eine Waschmaschine, deren Waschprogramm nicht unterbrochen werden sollte - wird vom PinOG EMSv1 so verwaltet, dass sein zugeordneter Kanal selbst bei ungünstigem Wetter und nicht vorhandener "überschüssiger" Energie von der PV-Anlage nach der voreingestellten minimalen Laufzeit eingeschaltet bleibt. Falls tagsüber der Ausgang nicht aktiviert wird, gibt es eine übergeordnete Einstellung -> siehe Laufzeit auf 24 Stunden.

Laufzeit auf 24 Stunden:

Außerdem kann für Verbraucher, die ein- oder mehrmals pro Tag unabhängig von der Wettersituation aktiviert werden sollten, wie z.B. Swimmingpool-Umlaufpumpen, Kühlschrank, Gefriertruhe, Ladegeräte usw., eine Minimal Laufzeit auf 24 Stunden in Minuteneingestellt werden. So wird sichergestellt, dass selbst bei fehlendem Sonnenschein täglich z.B. der Kühlschrank, ein Ladegerät usw. nach der aktiven Tagesbetriebszeit aktiviert wird.
Das heißt: Selbst wenn die Sonne nicht scheint - Ihr Wäsche wird sicher gewaschen!

PinOG EMSv1 Vorteile


✓ Keine Daten-Verbindung zu Ihrer PV-Anlage nötig.
✓ Das PinOG EMSv1 arbeitet unabhängig
✓ Standardisierte Bauteile (millionenfach im Einsatz)
✓ Einfache und schnelle Installation
✓ Kompakte Lösung
✓ Robuste Ausführung und für den langjährigen, sicheren Betrieb konstruiert


Geringer Installationsaufwand

Das PinOG EMSv1 wird direkt in den Hauptverteiler (oder auch Unterverteiler) eingebaut. Durch die Hutschienenmontage und dem Installationsmaterial ist der Zeitaufwand für die Installation minimal.
PinOG EMS Einbauschema PinOG EMS Vorteile Screenshot

PinOG EMSv1 Produktinformation Download

Unterordner Name: PinOG EMSv1 - Das innovative Energiemanagement System : Download
Beschreibung:
  • Das PinOG EMSv1 :: Produktflyer
  • Das PinOG EMSv1 :: Produktinformation (ausführlich)
  • Das PinOG EMSv1 :: Installationsanleitung*
  • Das PinOG EMSv1 :: Menüstruktur*


PinOG EMSv1 FAQ : Oft gestellte Fragen

F: Kann das PinOG EMSv1 meine Pool-Umlaufpumpe betreiben? Diese Pumpe muss aber jeden Tag eingeschaltet werden, auch wenn meine PV-Anlage keine Energie abgibt!
A: Ja, es gibt einen Parameter in den Einstellungen, in dem eine Mindestlaufzeit eingegeben werden kann, damit auch bei Schlechtwetter die Wasserqualität in Ihrem Pool passt.
F: Meine Poolpumpe hat einen Handbetrieb-Schalter, dessen tägliche Aktivierung für mich aufwendig ist. Kann das EMSv1 den auch schalten?
A: Ja, mit dem PinOG EMSv1 kann dies über einen Ausgang realisiert werden.
F: Kann das PinOG EMSv1 auch Starkstrom- und Dreiphasen-Verbraucher schalten?
A: Ja, einerseits ist es möglich, dies über 3 Ausgänge (zu je 13A) zu realisieren, andererseits kann das System auch in Kombination mit einem Schutz betrieben werden.
F: Bleiben meine Einstellungen im PinOG EMSv1 auch bei Stromausfall erhalten?
A: Ja, alle Daten werden so gespeichert, dass selbst nach Stromausfall bei Wiederinbetriebnahme alle Einstellungen unverändert erhalten bleiben.
F: Benötigt das PinOG EMSv1 eine Datenverbindung zum vorhandenen Wechselstromrichter meiner PV-Anlage?
A: Nein, es wird keine Verbindung zu Ihrer PV-Anlage benötigt, das PinOG EMSv1 ist ein autarkes System. Alle Daten werden uneingeschränkt aufgenommen und werden von PinOG EMSv1 selbst verarbeitet. Das hat den Vorteil, dass der Einbauort unabhängig vom Aufstellungsort der PV-Anlage gewählt werden kann. Am besten eignet sich der Einbau in den Hauptverteiler Ihres Hauses, damit Sie gleich zentral über das PinOG EMSv1 auf all Ihre Verbraucher zugreifen können.
 


PinOG - Hardware/ Software Development & E-Commerce  

loading...
Handelsregister des Amtsgerichts Graz: FN 343359S
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (UID): ATU65591978
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!